Large Title Image

Politik

Unser Hauptinteresse gilt ökologischen sowie sozialen Themen. Wir sind:

  • ökologisch konsequent - Energiewende statt AKWs!
  • sozial engagiert -  Gleichstellung! Jetzt!
  • wirtschaftlich fair - Steuerpolitik ändern statt Sozialstaat kaputtsparen!

Newsletter

Hier kann der Newsletter  abonniert werden. Der Newsletter kann jederzeit per Link im Mail wieder abbestellt werden.


Gioia Benninger ins Co-Präsidium der Jungen Grünen Kt. Bern gewählt Bern, 04. Februar 2024  Die Jungen Grünen Kanton Bern haben im Rahmen der Gesamterneuerungswahlen Ihres Co-Präsidums wichtige personelle Veränderungen vorgenommen. Milo Schefer wurde in seinem Amt bestätigt, während Gioia Benninger neu in das Co-Präsidium gewählt wurde. Benninger folgt im Co-Präsidium auf Lea Feuz, die an der…

Die Jungen Grünen Kt. Bern bleiben weiterhin die stärkste Jungpartei im Kt. Bern. Das gute Ergebnis zeigt, dass Klima- und Umweltschutz für die jungen Wähler*innen weiterhin einen sehr hohen Stellenwert haben. Gleichzeitig zeigen sich die Jungen Grünen besorgt über den schweizweiten Rechtsrutsch. Die Jungen Grünen erzielen mit ihren beiden Listen im Kanton Bern einen Stimmanteil von 1.8%.…

Bern – Die Jungen Grünen des Kantons Bern haben heute auf der Strasse ein klares Zeichen für die Förderung der demokratischen Teilhabe gesetzt, indem sie kostenlose Briefmarken für Wahlcouverts verteilt haben. Die Aktion der Jungpartei unterstreicht ihr Engagement für eine inklusive und barrierefreie Teilnahme an den Wahlen. Gleichzeitig stellen die Jungen Grünen die Forderung auf, dass…

Die Jungen Grünen Kanton Bern wählten an ihrer Mitgliederversammlung am Mittwoch Lea Feuz gemeinsam mit Milo Schefer in ihr Co-Präsidium. Ausserdem fällte die Jungpartei Parolen zu den anstehenden Abstimmungen. Nach dem Rücktritt von Magdalena Erni als Co-Präsidentin im Februar wurde an der heutigen Mitgliederversammlung Lea Feuz als Nachfolge gewählt. Gemeinsam mit dem bisherigen Co-Präsidenten…

Medienmitteilung 01.04.2023 Keine Gemeinde wurde in Abstimmungen öfters überstimmt als die Gemeinde Schelten. So lehnte die Scheltener Stimmbevölkerung beispielsweise entgegen der Mehrheit die Umfahrungsstrassen in Aarwangen und Oberburg ab, stimmte für die Trinkwasserinitiative, das CO2 Gesetz und gegen die Beschaffung neuer Kampfjets, um nur einige Beispiele aus jüngerer Zeit zu nennen. Die…

Die Jungen Grünen Kt. Bern nominierten an ihrer Mitgliederversammlung eine starke und diverse Liste für die Nationalratswahlen. Ausserdem fassten die Mitglieder der Partei einstimmig die Nein-Parole zu den Verkehrssanierungen bei Aarwangen und Burgdorf und wählten Milo Schefer ins Präsidium. Die Mitglieder der Jungen Grünen Kanton Bern nominierten an ihrer Versammlung am 13. Februar 2023 ihre…

Die GRÜNEN Kanton Bern treten mit der Thunerin Magdalena Erni (19) bei den Nationalratswahlen an. Dies beschlossen die Delegierten der Partei am Dienstagabend. Die Delegierten der GRÜNEN Kanton Bern nominierten an ihrer Versammlung Magdalena Erni zur Spitzenkandidatin auf ihrer Liste für die Nationalratswahlen. Sie komplettiert damit das Quintett um die vier bisherigen grünen Nationalrät*innen.  …